X
Büro, Fashion, GPK, Licht, Möbel, Übergreifend

Politik auf hohen Hacken

21. Oktober 2013 0

Gefährliche Seilschaften: Die neue ParteiSzene aus der dritten Staffel von „Borgen/Gefährliche Seilschaften“, vorne links Birgitte-Darstellerin Sidse Babett Knudsen. (Folgen der dritten Staffel laufen bis zum 23.11. donnerstags auf Arte, Folgen der zweiten Staffel dienstags bis 19.11. auf Einsfestival) . Fotos: ARTE France/© Mike Kollöffel/DR

Politik ist öde? Fantasielos? Unglamourös? Nicht, wenn man sich zwei TV-Serien dieses Herbstes anschaut. Sie zeigen, wie aufregend Politik sein kann, wenn sie mit Intelligenz und Leidenschaft betrieben wird. Außerdem macht man sich spielend mit den neuesten Dresscodes in Dänemarks und Nordamerikas Büros vertraut.

Kaum jemand stakst derzeit auf so hochhackigen Schuhen durch die Sendungen wie Birgitte Nyborg, ehemalige Premierministerin in der preisgekrönten dänischen TV-Serie „Borgen/Gefährliche Seilschaften“ (donnerstags auf Arte, Wiederholungen in anderen Sendern des 1. Programms). Als sie eine Partei gründet und sich verkleinern muss, verarmt sie elegant mit ihrem Vitra-Sofa in einer Altbauwohnung. Für die Partei kauft sie, selbst finanziert, eine alte Fabrik. Auf den teuren Hag-Bürostühlen einer abgewickelten Bank kämpfen, paktieren und taktieren sie und ihre Kollegen fortan für eine intelligentere Tierhaltungs-, Wirtschafts- oder Bevölkerungspolitik.

Die großen, schwarzrandigen Brillen, die jetzt scheinbar alle Dänen tragen, fehlen in der US-amerikanischen Serie „Homeland“ (sonntags auf Sat 1) nahezu völlig. Anti-Terror-Expertin Carrie Mathison in Virginia ist mit ihren taillierten dunklen Hosenanzügen und ihren blonden, perfekt ungestylten Haaren nicht weniger cool. Wenn es sein muss, lässt sie den amerikanischen Dresscode allerdings völlig fahren und opfert selbst ihre psychische Gesundheit, um das Leben von Politikern und Zivilisten zu schützen. Die Schauspielerin Claire Danes hat für ihre „Carrie“ zu Recht den Emmy-Preis gewonnen!

Leidenschaft und Fantasie eben! Leben Sie Ihre!

There are 0 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>