X
Sport

Mit der Outdoor-Jacke in die Oper?

29. Mai 2012 0

Foto: elkline

Mit der Outdoor-Jacke zum Sommerball? Nein, ganz so extrem ist es noch nicht – wer Wert auf die Form legt, geht nach wie vor eher im schicken Kleid oder Anzug. Insgesamt aber haben sich Funktionsjacken & Co. zum salonfähigen Kleidungsstück entwickelt. Thomas Rasch, Hauptgeschäftsführer des Modeverbands German Fashion in Köln, zu dem Trend: „Die Gewinner des letzten Jahres sind die deutschen Unternehmen der Sport- und Outdoor-Branche. Knapp 90 % dieser Hersteller konnten 2011 ihren Umsatz steigern, um durchschnittlich stolze 14 %.“

Auch junge und wendige Unternehmen haben dazu beigetragen, dass die Funktionsjacke zum „Alltagslieblingsstück“ (O-Ton Rasch) aufsteigen konnte. Ein schönes Beispiel ist die Hamburger Firma elkline, die sich mit selbst entwickelten Outdoor-Materialien, einem rustikal-humorvollen Design und einem begrenzten, gut durchdachten Angebot einen Namen gemacht hat. Sehr sympathisch auf der Homepage: Ein Fotopool mit Bildern von elkline-Kunden im Urlaub und soziale „elktivities“ zugunsten von benachteiligten Kindern. Vielleicht erfährt man dort auch schon mehr über die Produktion der smarten Mode.

Sie möchten mehr über Marktentwicklungen im Bereich Fashion wissen? Dann klicken Sie am besten hier.

elkline.de
germanfashion.net

Foto: Experten in Sachen Mode (v.l.) Gerd Oliver Seidensticker (Präsident GermanFashion), Martina Cruse (Vizepräsidentin GermanFashion) und Thomas Rasch (Hauptgeschäftsführer GermanFashion) beim ModeMedienAbend 2012 in München.

There are 0 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>