X
Fahrrad, Übergreifend

Grüner Pappesel

24. Oktober 2012 0

Ökologisch wertvoll: das Pappfahrrad von Izhar Gafni

Foto: ERB

 

 

 

 

Izhar Gafni hat geschafft, was viele bis dato für unmöglich hielten. Dem israelischen Designer ist das Herstellen eines durch und durch „grünen“ Fahrrads gelungen. Inspiriert von einem aus Pappe gefertigten Kanu, hat Izhar Gafni im Verlauf von mehreren Jahren mit viel Hingabe, Engagement und Kreativität an seinem außergewöhnlichen Zweirad getüftelt. Das Ergebnis: Ein Öko-Bike, das zu 95 Prozent aus recyceltem Pappkarton besteht. Die restlichen fünf Prozent setzen sich aus recycelten Autoreifen und geschmolzenen Flaschen zusammen. Der Clou am grünen Pappesel? Die niedrigen Materialkosten von schlappen neun US-Dollar.

In rund einem Jahr soll das eigenwillige Gefährt in drei verschiedenen Varianten in die Serienproduktion gehen. Nimrod Elmish, der das Cardboard Bike vermarkten möchte, geht davon aus, dass es sich womöglich so günstig produzieren lässt, dass es in armen Ländern gegebenenfalls sogar verschenkt werden könnte.

Ob es dem grünen Pappesel gelingen wird, den Fahrradmarkt zu revolutionieren und die Welt zu erobern? Lassen wir uns überraschen.

Sie möchten mehr über den deutschen Fahrradmarkt erfahren? Wissenswertes finden Sie hier.

erb.co.il/en

There are 0 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>