X

Doshilevien

Übergreifend
Rückenwind für offenes Wohnen
14. Januar 2012 at 10:30 0

Fotos: imm cologne

Flaute? Nicht bei den „Möblern“! Wenn es nach den neuesten Zahlen geht, so startet der deutsche Einrichtungshandel spätestens im Jahr 2013 durch. Für sämtliche Interior-Segmente, vom Wohnmöbel bis zum Sonnenschutz, prognostizieren unsere Experten ein Umsatzplus. Im Jahr 2013 werden die Konsumenten 17,88 Mrd. Euro für Wohnmöbel ausgeben (2011: 17,79 Mrd. Euro). Im Segment Küchen knacken sie schon 2012 die 13 Milliarden-Grenze (2011: 12,93 Mrd. Euro). (mehr …)
Mehr...