X

Outdoor

Outdoor extrem: Sieben Jahre Anden
Bekleidung | Schuhe, Freizeit/Hobby, Outdoor, Sport | Fahrrad, Übergreifend, Zeitgeist
Outdoor extrem: Sieben Jahre Anden
8. September 2017 at 13:10 0
Viele Outdoor-Fans haben eine bestimmte Region, so eine Art spirituelle Heimat, die sie immer wieder  besuchen. Für den Fotojournalisten Heiko Beyer (der das Foto oben im Torres del Paine Nationalpark in Chile geschossen hat) ist es der Kontinent Südamerika. Zuletzt nahm er sich die mächtigen Anden vor und bereiste sie innerhalb von sieben Jahren 7.000 Kilometer der Länge nach. Von seiner Tour hat er bewegende Bilder mitgebracht, die er jetzt in Multivisionen, Foto-DVDs und einem opulenten Bildband dramaturgisch zusammenführt. Heiko Beyer organisiert außerdem zusammen mit zwei Kollegen das Fernweh Festival in Erlangen, auf dem spektakuläre Multivisionen aus aller Welt gezeigt werden. Auch anderswo, zum Beispiel in Bern oder Göttingen, finden im Herbst und Winter solche Festivals statt. Oft sind sie mit kleineren Messen gekoppelt, auf denen Outdoor-Spezialisten ihre Zielgruppen direkt ansprechen und den Markt testen können. Wer genaue Zahlen will, kann sich aber auch bei Marketmedia24 informieren. Ganz frisch auf dem (virtuellen) Tisch liegt jetzt der Branchen-REPORT Outdoor 2017 vor, der hier erworben und heruntergeladen werden kann. Am besten gleich runterladen, lesen, anwenden und dann in Ruhe überlegen, an welchen Ort es einen selbst möglichst bald wieder hinzieht. www.vision21.de www.die-anden.de www.fernwehfestival.com Heiko Beyer besteigt den Ishinca in Peru.
Mehr...
Stephen Lund: Mit dem Fahrrad malen
Freizeit/Hobby, Outdoor, Sport | Fahrrad, Übergreifend, Zeitgeist
Stephen Lund: Mit dem Fahrrad malen
20. August 2016 at 17:44 0
„Strava Art“ heißt eine junge Kunstform, in der Sportler mit ihren Touren GPS-Spuren auf die Stadtpläne oder Landkarten des sozialen Netzwerks Strava oder anderer Netzwerke „malen“. Ein besonders imposantes Beispiel sind die Werke von Stephen Lund. (mehr …)
Mehr...
Sprungbrett für die Sportler von Rio & Co.
Freizeit/Hobby, Outdoor, Sport | Fahrrad, Übergreifend, Zeitgeist
Sprungbrett für die Sportler von Rio & Co.
21. Juli 2016 at 19:09 0
Wenn es um Spitzensport geht, so träumen wir gerne von den Millionen der Spitzenfußballer. Dass es aber – zum Beispiel auf Olympiaden – viele Athleten gibt, die trotz erstklassiger Leistungen kaum von ihrem Sport leben können, (mehr …)
Mehr...
Freizeit/Hobby, Outdoor, Sport | Fahrrad, Übergreifend, Zeitgeist
Outdoor-Kultweg wieder legal: Der Caminito del Rey
26. Juni 2015 at 11:53 0
Selbst höhenfeste Menschen finden dieses Video sicher spannend. Der Film ist ein echter Youtube-Klassiker. Aufgenommen wurde er 2008 auf dem „Caminito del Rey“ in der spanischen Provinz Malaga, welcher auch schon als „gefährlichster Pfad der Welt“ bezeichnet wurde. Daniel Ahnen aus Hamburg, von dem das Video stammt, verunglückte drei Jahre danach tödlich auf einer Himalaya-Expedition.   Mit dem Original-Nervenkitzel des lange verbotenen Wander- und Kletterpfads ist es jetzt vorbei. Ende März 2015 neu eröffnet, wurde der knapp acht Kilometer lange Weg komplett renoviert. Seiner Beliebtheit tut dies keinen Abbruch: Bereits kurz nach der Eröffnung war der „Königspfad“ für mehrere Monate ausgebucht.   Der Outdoor-Markt hat ebenfalls nicht an Faszination eingebüßt. Bewegung im naturnahen Umfeld zählt zu den gesellschaftlichen Megatrends. Dennoch ist der Höhenrausch der Marktplayer passé. Seit fünf Jahren stagniert das Umsatzvolumen, während der Handel sich weiter konzentriert.   Wie aber sehen die Zahlen genau aus? Wer ist erfolgreich? Was kann ich tun, um zu den Gewinnern der Branche zu gehören? Diese und viele andere Fragen beantwortet der "Branchen-SPIEGEL Outdoor 2015/16" von Marketmedia24. Hier lässt sich die Studie ordern.   www.caminitodelrey.info  
Mehr...
Outdoor, Übergreifend
Outdoor in der Stadt: Street Art von Rö
19. Juni 2013 at 08:01 0
mg_0454L'homme Pendu bringt in Berlin ein Kunstwerk von Rö an. Es ist Teil der internationalen Kunstserie „Animae Dementia“. Foto: Rö Dass Klettern eine Kunst ist, werden nicht nur Outdoor-Fans bestätigen. Dass man als Kletterer aber auch Teil eines Kunstwerks werden kann, beweisen der französische Street Art-Künstler Rö und sein Kollege l’homme Pendu. Rö denkt sich großformatige Motive aus und malt sie auf riesige Papierteile. Der Kletterer L’homme Pendu klebt die einzelnen Elemente dann in (meist nächtlichen) abenteuerlichen Aktionen auf städtische Fassaden. Wenn das Bild fertig ist, wird es zusammen mit l’homme Pendu fotografiert. (mehr …)
Mehr...
Outdoor, Sport | Fahrrad, Übergreifend
Grenzen überwinden wie die Huberbuam
13. Juli 2012 at 08:23 0
Foto: Franz Hinterbrandner/ Huberbuam.de

Die Huberbuam bezwingen die „Eternal Flame“-Route am Nameless Tower in Pakistan Foto: Franz Hinterbrandner/ huberbuam.de

Hart, aber wahr: Nach jahrelangen zweistelligen Zuwachsraten wuchs das Outdoor-Marktvolumen 2011 in Deutschland nur noch um 1,7 Prozent, so das aktuelle Ergebnis unserer Marktforscher. Als letzter mehrheitsfähiger Trend galt das Nordic Walking, danach kamen nach Einschätzung von Zukunftsforscher Andreas Steinle nur noch Nischentrends. Das wird die Branche auch auf der Leitmesse „OutDoor“  vom 12. bis 15. Juli in Friedrichshafen merken. (mehr …)
Mehr...
Outdoor, Sport | Fahrrad, Übergreifend
Mit der Outdoor-Jacke in die Oper?
29. Mai 2012 at 12:13 0

Foto: elkline

Mit der Outdoor-Jacke zum Sommerball? Nein, ganz so extrem ist es noch nicht – wer Wert auf die Form legt, geht nach wie vor eher im schicken Kleid oder Anzug. Insgesamt aber haben sich Funktionsjacken & Co. zum salonfähigen Kleidungsstück entwickelt. (mehr …)
Mehr...