X
Freizeit/Hobby, GPK, , , , , Zeitgeist

Kleines Einmaleins: Nachhaltige Geschirrspüler

19. November 2018 0

Diskutieren Sie auch öfters mit einer Freundin, die es nachhaltiger findet, per Hand zu spülen als mit der Maschine, so wie ich? Oder vielleicht mit einem spülbegeisterten Mann? Selbst Umweltexperten relativieren solche Standpunkte heute jedoch. Optimal eingesetzt, gilt ein Qualitäts-Geschirrspüler (Foto: AMK) in vielen Lebenslagen als die bessere Alternative.

Ein kenntnisreicher Botschafter der Qualität ist Volker Irle, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK). Auf unsere Anfrage hin, was konkret eine Geschirrspülmaschine besonders umweltschonend macht, gibt er sechs Tipps:

1. Die Effizienz des neuen Spülers auf möglichst wenig Energie- oder Wasserverbrauch prüfen (EU-Label Angaben zu Energie/Wasserverbrauch vergleichen und ein Gerät mit bester Klassifizierung (A+++ -10% oder -20%) wählen. 2. Möglichkeit zu Warmwasseranschluss oder Anschluss an die hauseigene Photovoltaikanlage in Verbindung mit einem Energiemanager in Betracht ziehen. 3. Auf Öko- bzw. Eco-Programme und sensorgesteuerte Automatik-Programme achten. 4. Geschirrspüler mit Dosierautomatik wählen, denn dann wird immer nur so viel Reinigungsmittel zugegeben, wie benötigt wird (im Gegensatz zum Spülen mit Tabs). 5. Den Geschirrspüler immer komplett voll beladen, sonst einen mit dem Programm Halbe Beladung oder einen Spüler mit Beladungssensor wählen. 6. Ein leises Gerät, das nachts laufen kann (Silent-Modus) ohne die Besitzer und Nachbarn zu stören, wenn der Strom günstiger ist. Danke, Herr Irle!

Das ist aber noch längst nicht alles, was Sie von Marketmedia24 erfahren können. In unserem neuen Branchen-MONITOR Haushaltsgroßgeräte 2018/19 mit repräsentativer Konsumentenbefragung lesen Sie brandaktuelle Marktdaten. Bestellen können Sie ihn hier. – Oh, der Geschirrspüler piept. Bin mal kurz weg …

 

Volker Irle, Geschäftsführer der AMK (Foto: AMK)

 

There are 0 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>